Willkommen

Kultur & Begegnung

Die Idee

Wie aktive Bürgerbeteiligung funktionieren kann, lässt sich in Lauterbach beobachten. Dort sollte das 1906 errichtete ehemalige Schulhaus einer modernen Multifunktionshalle weichen. Doch die Bürger begehrten auf, forderten den Erhalt des sanierungsbedürftigen, aber traditionsreichen Gebäudes. Beim Protest ist es nicht geblieben: 58 Lauterbacher haben den "Förderverein Alte Schule - Haus der Begegnung" gegründet, um im Gebäude ein Bürgerhaus zu installieren. Dieses Engagement hat auch Bürgermeister Simon Landmann  überzeugt: "Das wird etwas Tolles." Und die Sportler bekamen nun eine kleinere Halle, die neben dem Schulhaus Platz hat.


Aktuelles...

Samstag, 14. Oktober - „Sir“ Oliver Mally & Martin Gasselsberger in der "Alten Schule Lauterbach"

33 Jahre ist der „Sir“ 2017 nun schon „on the road“ und auch seine Band die „Sir“ Oliver Mally‘s Blues Distillery feierte ihr 25jähriges Bestehen! Und all das bei einer Frequenz von durchschnittlich 150 Gigs im Jahr. Als Künstler der ständig arbeitet und mit beinahe ausschließlich „eigenem“ Material unterwegs ist, beinahe schon ein „kleines“ Wunder!
Oliver Mally wird am 06.02.1966 in Wagna/Steiermark geboren.Mit 15 Jahren bekommt er seine erste Gitarre.
Als reiner Autodidakt werden die ersten Jahre damit verbracht, verschiedenste Stilistiken zu ergründen.

Ganz grossen Einfluss auf sein elektrisches Spiel haben Albert King, Buddy Guy, John Lee Hooker, B.B.King, Albert Collins...etc.
Durch ein großes Maß an Eigenständigkeit gelang es über die Jahre, einen ganz „persönlichen“ Stil zu finden und sich somit von den Gitarristen-Klons abzuheben. Seit 2000 fand das akustische Spiel immer mehr Einzug in das Programm. So ist man seitdem vermehrt auch „Solo“ - im „Duo“ mit Martin Gasselsberger (p/voc) oder auch im„Trio“ mit Petra Linecker(voc) und Martin Gasselsberger national und international, in Clubs als auch auf Festivals unterwegs.           http://sir-oliver.com/

Am 14. Oktober performen Sir Oliver Mally & Martin Gasselberger in der Alten Schule Lauterbach.


Lautermusiker & The Stimuators - ein hochkarätiges musikalisches Wochenende

Am Freitagabend 12.05.17 lud Alegria Mannhardt zu einer Ihrer beliebten Sessions ein. Unter dem Motto "Lautermusiker pflücken Blumen", fanden sich diesmal wieder hochkarätige Musiker in der Alten Schule ein, um ausgewählte Songs, ganz eigen zu interpretieren.

Der Musiksaal im 1. Stock war wieder mal bis auf den letzten Platz besetzt. Die Gäste waren begeistert von der interpretatorischen Vielfalt der musikalischen Darbietungen. Diese Sessions sind mittlerweile zu einem festen Bestandteil des musikalischen Programms der Alten Schule Lauterbach geworden.


The Stimulators gaben am Samstag drauf, vor ausverkauften Haus ein unplugged Konzert in der Alten Schule in Lauterbach. Die Formation um den Bandgründer Peter Schneider ist seit 20 Jahren aufeinander eingestimmt und wird in Kürze ihr siebtes Album veröffentlichen. Von Rio über Kalifornien nach Jamaika und zurück, so könnte man die musikalische Reise beschreiben, auf die die Stimulators die hochbegeisterten Zuhörer entführten. Eine ganze Reihe musikalischer Stilrichtungen vergangener Tage gespielt im ureigenen Stimulators-Sound vereinten Reggae, Latin, Jazz und Blues zu einem Musikerlebnis, das die knapp 90 Besucher in Hochstimmung versetzte. 


...die Termine der LauterMusiker für 2017

 

 

 

Freitag 13. Oktober 17 - 20:00 Uhr

"LauterMusiker und die Schönheit der Frauen"

Freitag 08. Dezember 17 - 20:00 Uhr

"LauterMusiker sitzen an der Bar"                                                                                                                                                                                                                                                 mehr Informationen

Anmeldung für den e-Mail Newsletter

* versorgt Sie per email mit allen Terminen rund um die Alte Schule Lauterbach